Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2021

Garmin Lily – Schicke Fitness-Uhr für Frauen

Garmin präsentiert mit der Lily Classic und Lily Sport zwei neue Fitness-Uhren, die sich aufgrund ihrer Größe und ihres Aussehens vornehmlich an Frauen wendet. Die Uhren erinnern dabei stark an die vivomove-Serie, denn auch bei der der Lily versteckt Garmin das Display hinter einer gemusterten und in Pastellfarben gehaltenen Schicht.

Viele Sportuhren und Fitness Tracker sind in Aussehen und Größe auf das männliche Publikum abgestimmt, selbst wenn sie als Unisex-Modelle vermarktet werden. Seit Jahren bietet Garmin bereits kleinere Modelle seiner Wearables an, die sich aufgrund der Größe und oftmals auch der Farb- und Materialwahl an Frauen wenden.

Garmin Lily Classic (Quelle: Garmin)

Garmin Lily Classic (Quelle: Garmin)

Mit den beiden Lily-Modellen stellt Garmin zwei Fitness-Uhren vor, die sich explizit an die weibliche Käuferschaft richten.

Garmin Lily - Farben und Material

Garmin Lily Classic

Garmin Lily Classic(Quelle: Garmin)

Garmin bietet die Lily Classic hierzulande in den Farben

  • Schwarz/Elfenbein
  • Weiß/Gold
  • Taupe/Mokka

an. Weitere Modelle werden folgen, denn Garmin präsentiert auf der US-Webseite bereits Classic-Modelle in Dark Bronze und Cream Gold.

Alle Classic-Modelle werden mit farblich passendem Armband aus italienischem Leder angeboten.

Garmin Lily Sport

Garmin Lily Sport (Quelle: Garmin)

Die Lily Sport erscheint zunächst in den Farben

  • Achatgrau/Roségold
  • Waldbeere/Purpurviolett
  • Weiß/Elfenbein

Aufgrund der Eignung für den sportlichen Einsatz bietet Garmin die Sport-Variante mit einem Silikon-Armband an, das ebenfalls farblich auf die Uhr abgestimmt ist.

Das kreisrunde Gehäuse aus Kunststoff mit der Lünette aus Edelstahl misst im Durchmesser 34,5 mm und fällt damit noch ein Stückchen kleiner aus, als die vivomove 3S mit 39mm. Besonderes optisches Merkmal der Lily ist das schmale Armband in 14mm Breite. Das Armband ist wechselbar, es handelt sich jedoch um kein Standard-Maß bzw. Standard-Befestigung.

Graustufen-Display hinter farbigen Mustern

Beim Display nutzt Garmin ein LCD-Display mit einer Auflösung von 240 x 201 Pixeln. Die Auflösung und die Displaygröße von 25,4 mm x 21,3 mm geben Hinweise darauf, dass die Garmin Lily nicht vollflächig mit einem Display hinterlegt ist, sondern am unteren Ende ein Stück Display „fehlt“. Farben stellt das Display nicht dar, bietet aber 16 unterschiedliche Graustufen an. Davon profitiert die Akkulaufzeit, die Garmin mit bis zu 5 Tagen angibt.

Funktionsumfang

Bei den Funktionen beschränkt sich Garmin auf bekannte Funktionen. Die Uhr ist ein vollwertiger Fitness Tracker und ermittelt tagsüber Schritte und berechnet daraus die zurückgelegte Distanz und den Kalorienverbrauch. Bei langer Inaktivität erinnert die Uhr an ein bisschen Bewegung und passt das Tagesziel der Schritte entsprechend der Leistung des Vortages an. Auf einen eigenen GPS-Empfänger kann die Lily nicht zurückgreifen, wohl aber auf die GPS-Informationen eines gekoppelten Smartphones.

Garmin Lily - Rückseite (Quelle: Garmin)

Garmin Lily – Rückseite (Quelle: Garmin)

Der optischen Elevate-Sensor bietet nicht nur die Messung von Herzfrequenz und Blutsauerstoffsättigung am Handgelenk, sondern ermöglicht auch die Messung der Atemfrequenz, des Stress-Niveaus und der körperlichen Ressourcen (Body Battery) an. In der Nacht kann die Garmin Lily Schlafdauer und -phasen überwachen.

Für die Steigerung des Wohlbefindens sorgen die Erinnerung an und Anleitung von Entspannungsübungen. Die Aufnahme von Flüssigkeit lässt sich über die Uhr genauso tracken, wie der weibliche Zyklus – auch wenn hier der größte Teil in der Garmin Connect App abgebildet ist.

Die Lily agiert natürlich auch als normale Uhr, zeigt die Zeit und das Datum an, verfügt über eine Weckfunktion und bietet Timer und Stoppuhr. Gekoppelt mit dem Smartphone werden Benachrichtigungen, aber auch Kalendereinträge und Wetterinformationen auf dem Display der Lily angezeigt. Für Musik fehlt der Lily der Speicherplatz, der Musikplayer des gekoppelten Smartphone lässt sich dennoch über Uhr steuern. Wer sein Smartphone hin und wieder verlegt, der wird die „Telefon suchen“-Funktion zu schätzen wissen.

Über die Notfallfunktion lassen sich hinterlegte Notfallkontakte mit Angabe des aktuellen Standorts informieren – gekoppeltes Smartphone mit Empfang und GPS vorausgesetzt.

Die Bedienung der Garmin Lily erfolgt alleinig über das Touch-Display.

Preise und Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit der Uhren ist mit Q1/2021 angegeben. Die US-Webseite listet beide Modelle bereits als verfügbar innerhalb von 1-3 Werktagen. Das Angebot sollte hierzulande nicht lange auf sich warten lassen. Für die Lily Sport setzt Garmin eine UVP von 199,99 € an. Die Classic-Modelle mit dem edleren Lederarmband sind für 249,99 € zu haben.

Garmin Lily

1" LCD (monochrom)
240 x 201 Pixel
240 PPI
bis 5 Tage
34,5 x 34,5 x 10,2 mm
24 g
96
Funktionen
72
Bedienung
75
Akkulaufzeit
81
Gesamt

Bewertung

Funktionsumfang

Activity Sport Gesundheit Konnektivität Smart Standort Musik 100 18 75 17 75 25 20
  • Display

    Klicke für mehr Informationen
  • Funktionen

    Klicke für mehr Informationen
  • Sensoren

    Klicke für mehr Informationen
  • Sportprogramme / -funktionen

    Klicke für mehr Informationen
  • Konnektivität

    Klicke für mehr Informationen
  • Sonstiges

    Klicke für mehr Informationen
Garmin Lily Sport
0
Bewertungen
179,99 €
Aktueller Preis
199,99
Bewertungen ansehen Bei Amazon kaufen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.