Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2022

Garmin vivosmart 5 – Kleiner Fitness Tracker mit viel Herz

Eine offizielle Vorstellung des Garmin vivosmart 5 gibt es noch nicht. Weil die Geheimhaltungsvereinbarung mit der US-Zulassungsbehörde FCC vor ein paar Tagen bereits abgelaufen ist, erhält man auch ohne die offizielle Pressemitteilung einen guten Überblick über den kleinen Fitness Tracker.

Garmin vivosmart 5 (Quelle: winfuture.de)

Garmin vivosmart 5 (Quelle: winfuture.de)

Der vivosmart 5 ist ein kleines Fitnessarmband, das optisch stark an den Vorgänger (Testbericht vivosmart 4) erinnert. Prägend ist das kleine monochrome OLED-Display, das durch Antippen zum Leben erweckt werden kann. Das gleiche Aktivieren funktioniert natürlich auch durch das Heben und Drehen des Handgelenks. Nach kurzer Zeit schaltet das Display wieder ab, um Energie zu sparen.

Einmal aktiviert, zeigt der vivosmart 5 eines der wählbaren Watchfaces an. Diese zeigen nicht nur die Uhrzeit, sondern mitunter auch Vitaldaten oder erfasste Statistiken des Tages.

vivosmart 5 - Was ist neu?

Die Fotos der FCC erwecken den Eindruck, dass Garmin den Elevate-V4-Sensor beim vivosmart 5 verbaut hat. Das ist keinesfalls abwegig, denn der Sensor ist deutlich schneller und stromsparender als sein Vorgänger. Ansonsten lassen die Fotos wenig Rückschlüsse auf Veränderungen bei der Hardware zu.

Beim Funktionsumfang gibt die bereits verfügbare Produktanleitung Auskunft über ein paar Funktionen.

Sicherheits- und Trackingfunktionen

Zu deren wichtigsten Neuerungen gehören sicherlich die Sicherheits- und Trackingfunktionen. Ist der vivosmart 5 mit einem Smartphone gekoppelt, kann die aktuelle Position per Live-Tracking mit den in der App hinterlegten Kontakten geteilt werden. Das Armband nutzt dabei das Smartphone nicht nur für den Zugang zum Internet, sondern auch dessen GPS-Signal, denn der kleine Fitness Tracker muss ohne eigenen GPS-Empfänger auskommen.

Eine Kopplung zum Smartphone ist auch für die Unfall-Benachrichtigung notwendig. Erkennt das Wearable einen Sturz bzw. wird die Unfall-Benachrichtigung manuell getriggert, verschickt Garmin ein Nachricht mit der letzten Position an die hinterlegten Notfall-Kontakte.

Morgendlicher Bericht

Nach dem Aufstehen zeigt der vivosmart 5 einen morgendlichen Bericht an, der Informationen zum Schlaf, zum Wetter, weibl. Zyklus oder zur Schwangerschaft angezeigt. Auch anstehende Termine listet der Bericht auf, um sich einen kurzen Überblick über den Tag zu verschaffen.

Preise und Verfügbarkeit

Abseits der FCC sind Informationen zum vivosmart 5 rar gesäht, so dass es noch keine Angaben zum Marktstart und zu den Preisen gibt. Lange müssen wir auf eine Veröffentlichung wahrscheinlich nicht mehr warten. Der Vorgänger ist aktuell noch für ca. 100 € über die Webseite des Hersteller zu beziehen. Ich würde daher von einem Preis zwischen 100 – 130 € ausgehen.

Farblich darf mindestens zwischen den wechselbaren Armbändern in Schwarz und Weiß gewählt werden. Auch vage Informationen über eine olivgrüne Variante haben mich erreicht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Stichworte: , , ,