Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2021

Polar Grit X Pro – Neue Generation der Outdoor-Sportuhr mit Saphirglas

Mit der Grit X Pro hat Polar die zweite Generation seiner Outdoor-Sportuhr veröffentlicht. Anders als beim Vorgänger erscheint die Grit X Pro in zwei Versionen – neben dem Modell aus Edelstahl hat Polar eine hochwertige Titan-Variante im Gepäck.

Rund 1½ Jahre nach dem Release der Grit X lässt Polar mit der Grit X Pro eine neue Version seiner Outdoor-Sportuhr folgen. Besonderes Augenmerk hat Polar dabei auf Strapazierfähigkeit gelegt, die durch kratzfestes Saphirglas und die Prüfung nach Militärstandards (MIL-STD-810G) unterstrichen wird.

Eine lange Akkulaufzeit und Wasserdichtigkeit von bis zu 100 Metern untermauern den Anspruch einer hochwertigen Sportuhr für den Outdoor-Bereich.

Grit X Pro im Vergleich

 Grit X ProGrit X Pro TitanGrit X
Abmessungen47 x 47 x 13 mm47 x 47 x 13 mm‎47 x 47 x 13 mm
Gewicht79 g (mit Armband)
47 g (ohne Armband)
73 g (mit Armband)
41 g (ohne Armband)
‎64 g (mit Armband)
44 g (ohne Armband)
Display1,2"1,2"1,2"
Touch+++
Auflösung240x240240x240240x240

Beim ersten Blick auf die wesentlichen Eckpunkte fallen kaum Veränderungen auf. Selbst beim Gewicht gibt es zwischen X Pro und X Pro Titan wenig Unterschiede, wenn beide Uhren mit dem Fluorkautschuk-Armband genutzt werden. Im Lieferumfang der Grit X Pro Titan findet sich zusätzlich ein perforiertes Lederarmband, das das Gewicht der Grit X Pro Titan auf 53 Gramm senken kann.

Polar Grit X Pro – Leder- und FKM-Armband (Quelle: Polar)

Verglichen mit der Grit X der ersten Generation ist das Gewicht beider Uhren ein wenig gestiegen. Ursächlich dürfte das Saphirglas sein, das nach dem Gorilla Glas der Grit X noch einmal widerstandfähiger gegenüber Kratzern und Schlägen ist.

Die von vielen erhoffte Überarbeitung von Displaygröße und Auflösung ist ausgeblieben. Die Grit X Pro stellt Informationen weiterhin auf einem 1,2 Zoll großem Farb-Touch-Display bei einer Auflösung von 240 x 240 Pixeln dar. Die Pixeldichte liegt entsprechend bei 200 PPI.

Die Bedienung der Uhr kann, muss aber nicht über das Touch-Display erfolgen. Das Display wird durch fünf Knöpfe flankiert, die gerade in widrigen Bedingungen für bessere Nutzbarkeit sorgt.

AkkulaufzeitGrit X ProGrit X Pro TitanGrit X
Activity Trackingbis zu 7 Tagebis zu 7 Tagebis zu 7 Tage
Training (GPS + HR)bis zu 40 hbis zu 40 hbis zu 40 h
Sparmodus (GPS + HR)bis zu 100 hbis zu 100 hk.A.

Beim 346 mAh fassenden Li-Pol-Akku scheint Polar nicht Hand angelegt zu haben. Die max. Laufzeiten der neuen Generation von Grit X gleichen den ohnehin schon guten Werten des Vorgängers.

Wenn sich derart wenig bei den Äußerlichkeiten getan hat, müssen die Neuerungen bei den Funktionen zu finden sein und tatsächlich sorgt Polar bei der Grit X Pro für evolutionäre Verbesserungen.

Neue Funktionen der Grit X Pro

Polar rückt das Thema Outdoor-Aktivitäten mit der Grit X Pro noch einmal deutlich in den Vordergrund und spendiert der Uhr neue Anzeigen für

  • Kompass
  • Höhenmeter
  • Sonnenaufgang / Sonnenuntergang

Auf das Thema „Outdoor-Aktivitäten“ zahlen auch die neuen Navigationsfunktionen der Grit X Pro ein: So lassen sich über Polar Flow oder Komoot definierte Routen auf die Sportuhr übertragen und in Folge auf der Uhr in Form von Strecken- und Höhenprofilen anzeigen.

Polar Grit X Pro - Navigationsfunktionen

Polar Grit X Pro – Navigationsfunktionen (Quelle: Polar)

Die Anzeige ist zunächst unabhängig von der Aufzeichnung von Aktivitäten.

Während Aufzeichnungen stehen vorher ausgewählte Routen als Höhenprofil zur Verfügung.

Neu sind die Funktionen, die es dem Nutzer erlauben zum Ausgangspunkt einer Route zurückzukehren. Dabei steht die Rückführung auf der geplanten, die Rückführung auf der tatsächlich absolvierten Route oder der entlang der Luftlinie zur Auswahl.

Bei den sportlichen Fähigkeiten komplettiert Polar die Grit X Pro um Funktionen, die andere Produkte des Hersteller innerhalb der letzten 1½ Jahre bereits erhalten haben. Dazu gehören:

  • Orthostatischer Test
  • Verteilen der Herzfrequenz an andere Geräte (HR Broadcast)
  • Lauf-Leistungstest
  • Rad-Leistungstest
  • Bein-Erholungstest
  • Recovery Pro

Beim Funktionsumfang rückt die Polar Grit X Pro damit sehr, sehr nah an die Vantage V2 heran.

Mit der Möglichkeit den Musikplayer auf einem gekoppelten Smartphone / Tablet zu steuern, ergänzt Polar die Grit X Pro um eine smarte Funktione, die abseits des Sports zu suchen ist. Dabei handelt es sich um die gleiche Funktion, die bereits die Vantage M2 zur Verfügung steht.

Preise und Verfügbarkeit

Mit der Vorstellung ist die Sportuhr in beiden Varianten über die Webseite des Hersteller vorbestellbar. Für die Grit X Pro ruft Polar eine UVP von 499,90 € auf. Die Titan-Variante belastet den Geldbeutel mit 599,90 €.

Der Aufpreis für die neue Generation der Outdoor-Uhr fällt damit gemessen an Material und Funktionen moderat aus.

Mit der Auslieferung soll ab dem 13. Oktober begonnen werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Stichworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.