Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2020

Über mich

Hi, ich bin Florian und das Gesicht hinter dieser Webseite. Die gibt es übrigens schon seit Anfang 2015 und ist als kleiner Testballon gestartet ist, um mein 10 Jahre altes Wissen zum Thema SEO wieder auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Das ganze hat sich dann irgendwie verselbstständigt und reichte dann bis zum TV-Interview im überregionalen Fernsehen.

Seit dem Anfang ging es mir darum meinen Lebensmittelpunkte Sport und Technik miteinander zu vereinen und möglichst viele Informationen rund um die Themen Fitness Tracking, Wearables und Sport-Elektronik zusammenzutragen.

Mein Motivation dabei ist es, Produkte in einem Detailgrad zu testen und vorzustellen, der von großen Online-Magazinen in der Regel nicht erreicht wird. Viel zu häufig liest man einfach nur oberflächliches Gedöns.

Mir geht es deshalb nicht um das Paraphrasieren der Pressemitteilungen, sondern um das Vermitteln von Eindrücken, Erfahrungen und der Einordnung im Vergleich mit anderen Produkten.

So mir dies die Hersteller oder meine Finanzen erlauben bin ich mit allen Geräten selbst ausgiebig unterwegs. Ganz wichtig: Für keine der Inhalte hier wurde ich je bezahlt bzw. wurden Inhalte vorgegeben.

Warum gibt es so wenig Infos zu dir?

Ich musste und wollte mich nie selbst vermarkten, sondern den vorgestellten Produkten den größten Platz einräumen. Entsprechend ist dies hier auch kein Fitness- oder Läufer-Blog, auf dem ich über meine sportlichen Erfahrungen und Erfolge berichte, sondern eben über Produkte, die mich beim Sport begleiten.

Ich bin mit Sicherheit kein Ray Maker, sondern sportlicher Mainstream und dennoch ausreichend sportlich unterwegs um Fitness Tracker, Sportuhren und Co. im Alltag und beim Sport ausgiebig zu testen.

Nüchtern betrachtet ist das ein Hobby, das ich hier neben Beruf und Familie betreibe. Oftmals nachdem der Rest der Familie schläft oder bevor er aufwacht. Eines, das viel Kraft, Zeit und Hingabe erfordert.

Warum solltest man auf deine Meinung vertrauen?

Sollte man nicht. Jeder ist dazu angehalten sich seine eigene Meinung zu bilden. Nur weil ich runde Uhren mit Knöpfen mag, muss das auf dich nicht zutreffen. Am Ende sind es meine Erfahrungen die ich hier wiedergebe. Das solltest du nie außer Acht lassen.

Objektiv sind allein die Vergleiche zwischen den Produkten, die du hier miteinander vergleichen kannst. Da ist eine hohe Punktzahl aber eine eher quantitative denn zwingend qualitative Aussage.

Auch wenn man sich nicht freimachen kann von den gesammelten Erfahrungen, versuche ich doch immer unvoreingenommen an ein Thema heranzugehen. Richtig schlechte Produkte gibt es selten bzw. mit denen möchte ich hier auch gar nicht beschäftigen – dazu ist mir meine Zeit zu wertvoll. Es gibt aber Produkte, die nicht zu bestimmten Erwartungen passen.

Und vielleicht hilft dir diese Einordung und Einschätzung am Ende weiter. Letztendlich bin ich bereits mit einer Menge an Produkten in Berührung gekommen bin, mehr wahrscheinlich als viele Leser hier. Die Erfahrungen die ich dabei gesammelt und das Wissen, welches ich mir über die Jahre angeeignet habe, kann ich so an dich weitergeben. Was du damit anfängst überlasse ich dir.

Änderst du hin und wieder deine Meinung?

Ja, durchaus und manchmal auch blitzschnell. Dann kann es schon mal vorkommen, dass ein Produkt sich weiterentwickelt hat und plötzlich mehr zu begeistern weiß oder das durch Weiß-Gott-Was-Auch-Immer das Produkt seinen Zenit überschritten hat, im schlimmsten Fall sich sogar Schwäche zeigen, die während des ersten Tests nicht zutage getreten sind.

Auch das gehört hier zum Alltag dazu, auch wenn es wirklich die Ausnahme ist. Kein Ergebnis ist in Stein gemeißelt, keine Erfahrung derart fixiert, dass eine neue Erfahrung sie nicht beeinflussen kann.

Und auch mir passiert es, dass ich mal daneben liege, etwas falsch wiedergegeben habe oder es nicht aufgeschrieben habe, weil es mir in dem Moment nicht wichtig erschien. Nutzt die Möglichkeit nachzufragen – ich bin der letzte, den eure Meinung nicht interessiert.

Bis dahin – bleibt gesund…

Florian

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?