Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2023

Garmin Forerunner 265 – GPS-Sportuhr mit AMOLED-Display

Erst im Juni ’22 hat Garmin die Forerunner 255 vorgestellt. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass Garmin mit der Forerunner 265 in Kürze ein kleines Update herausbringen wird. Statt eines transflektiven MIP-Display wird die Forerunner 265 aller Voraussicht nach über ein hochauflösendes AMOLED-Display verfügen. Dank einiger Online-Listungen wissen wir bereits ein bisschen mehr.

Erste Hinweise auf die Forerunner 265 hat kurz nach der Veröffentlichung der Forerunner 255 die Webseite the5krunner geliefert. Dort waren Vorder- und Rückseite einer Uhr zu sehen, die offenbar das neue Modell 265 zeigten. Zusätzlich wurde auf Reddit berichtet, dass bei einem Lauftreff ein Garmin-Vertreter das neue Modell bereits am Handgelenk trug. Anschließend war es lange ruhig in der Gerüchteküche. Garmin hat den Händlern offenbar zu verstehen gegeben, dass NDAs durchaus ernstzunehmen sind.

Vor zwei Wochen haben dann plötzlich runningxpert.com und runningdirect.nl Produktseiten in ihren Online-Shops platziert. Wie so oft handelt es sich um Templates, die bestenfalls den Produktnamen und die Produktnummer nennen. So ist es auch hier geschehen, aber man gewinnt immerhin einen Eindruck davon, dass die Online-Händler unruhig werden. Mittlerweile sind weitere Online-Händler dem Beispiel des Vorab-Platzierens und Hektisch-Wieder-Offline-Nehmens gefolgt und haben dabei sogar erste handfeste Hinweise zum Leistungsangebot hinterlassen.

Kurzer Hinweis: Auf das Veröffentlichen von Produktfotos zum jetzigen Zeitpunkt nehme ich Abstand. Zum einen sind die Bilder niedrig auslösend und geben nicht mehr her, als im Vorfeld schon bekannt war.

Forerunner 265 mit AMOLED-Display

Die Forerunner 265 – wie auch die Forerunner 965 – erhalten ein hochauflösendes AMOLED-Display. Das Gerücht kursierte seit den erste geleakten Fotos und ist nun durch die neueste Listung bestätigt, die auch Informationen zum Produkt selbst offenbart.

Wenig überraschend dürfte der Umstand, dass die Forerunner 265 in zwei Größen erscheint:

NameDurchmesser (Gehäuse)Durchmesser (Display)Auflösung (PPI)Auflösung (Pixel)
Forerunner 26546 mm1,3"320416 x 416
Forerunner 265S42 mm1,1"320351 x 351

Gerade bei den Auflösungen ist noch ein bisschen vorsichtig geboten, denn genauen Zahlen nennt der Online-Shop nicht. Sie leiten sich alleinig aus den Daten der bestehenden Produkt mit AMOLED-Display und den Durchmessern der Gehäuse ab.

Features im Überblick

Die Forerunner 265 baut auf dem Vorgänger Forerunner 255 auf, so dass es im direkten Vergleich wenig neues zu berichten gibt. Zu den wesentlichen Features der Forerunner 265 gehören:

  • AMOLED-Display

    Das neue, hochauflösende Display wurde eingangs schon genannt. Es dürfte ungeachtet dessen eine der wesentlichen Verbesserungen der Sportuhr sein.

  • Training Readiness

    Das Feature „Training Readiness“ scheint die Forerunner 265 von der größeren Forerunner 955 zu erben. Sollte das sich bewahrheiten, darf auch davon ausgegangen werden, dass die Forerunner 255 / 255 Music das Feature per Firmware-Update nachgereicht bekommen.

  • Running Dynamics am Handgelenk

    Wer einen Running Dynamics Pod oder einen kompatiblen HR-Brustgurt besitzt, der kann beim Laufen zusätzliche Metriken (u.a. Leistung, Bodenkontaktzeit, Verteilung Bodenkontaktzeit, Schrittlänge) erfassen. Laut Angaben des Online-Shops sollen diese Informationen nun auch direkt über die Uhr ermittelt werden können. Die Verwendung des Pods bzw. eines entsprechenden Brustgurts würden die Ergebnisse absichern.

  • Musikwiedergabe

    Die Unterscheidung zwischen Standard- und Music-Edition schafft Garmin beim neuen Modell ab. Zugegeben, es hätte auch schwer ins Preisgefüge gepasst. Dem neuen Modell stehen 8 GB Speicher zur Verfügung, um eigene Musik, aber auch Offline-Playlisten von Spotify, Amazon Music und Deezer abzulegen.

Akkuleistung der Forerunner 265

Auch zur Akkuleistung der Forerunner 265 finden sich Informationen. So soll das größere Modell im Smartwatch-Modus auf bis zu 13 Tage kommen. Die kleinere Forerunner 265S schafft sogar bis zu zwei Tage mehr und soll unterm Strich auf bis zu 15 Tage kommen. Bei der Verwendung von GPS verkürzen sich die Zeiten auf bis zu 20 Stunden bzw. bis zu 24 Stunden für das kleinere Modell.

Dass das kleinere Modell die besseren Akkulaufzeiten besitzen soll, scheint mehr als merkwürdig. Ich gehe davon aus, dass hier einfach die Zahlen vertauscht wurden.

Verfügbarkeit und Preise

Mittlerweile zeichnet sich auch bei den Preisen ein recht scharfes Bild ab. Die Forerunner 265 wird in beiden Größen für 499,99 € (UVP) den Besitzer wechseln. Sie passt damit ins Preisgefüge bestehender Modelle: Die Music-Modelle der Forerunner 255 liegen aktuell bei 399,99 €. Ein Aufpreis zwischen den sonst baugleichen Sportuhren Epix Gen 2 und Fenix 7 beträgt 200 €. Übertragen auf die Forerunner 265 würde eine UVP von 549,99 € bzw. 599,99 € zustande kommen. Für die Forerunner 265, die ich im Produktgefüge der Forerunner-Serie weiterhin im Mittelfeld sehe, wäre der Preis unverhältnismäßig hoch.

Schon vor Wochen habe ich hier von einem Aufpreis von max. 100 € für das AMOLED-Modell gesprochen. Die ersten Listungen bei Online-Händlern hat eben dies bestätigt.

Noch keine Informationen gibt es zum offiziellen Release-Termin. Immerhin die Farben aus denen gewählt werden können, stehen mittlerweile fest:

Forerunner 265

  • Black / Power Gray
  • Whitestone / Tidal Blue
  • Aqua / Black

Forerunner 265s

  • Whitestone / Neo Tropic
  • Light Pink / Whitestone

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Stichworte: , , ,