Fitness Tracker Test

Fitness-Tracker, Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2017

Wahoo TICKR FIT vorgestellt

Wahoo TICKR FIT (Quelle: Wahoo)

Wahoo TICKR FIT (Quelle: Wahoo)

Wahoo stellt mit dem TICKR FIT seinen erstes Produkt mit optischer Herzfrequenzmessung vor. Dabei steht nicht nur die von Wahho gewohnte Genauigkeit im Vordergrund, sondern der gesteigerte Tragekomfort im Vergleich zu HF-Brustgurten.

Wahoo dürfte den meisten Läufern durch seine Produkte TICKR und TICKRx bekannt sein. Dabei handelt es sich um Brustgurte zur Messung der Herzfrequenz. Während beide Produkte noch auf die klassischen Methode zur Erkennung der Herztätigkeit – nämlich die Messung schwacher elektrischer Impulse – zurückgreifen, nutzt der neue TICKR FIT ein optisches Verfahren.

Dabei wird Licht bestimmter Wellenlänge auf die Haut geworfen und vom Blutfarbstoff in den Gefäßen absorbiert. Je mehr Blut und somit Blutfarbstoff vorhanden ist, desto mehr Licht wird absobiert. Das reflektierte Licht wird gemessen und aus den Schwankungen der Anteile absorbierten bzw. reflektierten Lichts lässt sich die Herzfrequenz bestimmen.

Wahoo TICKR FIT (Quelle: Wahoo)

Wahoo TICKR FIT (Quelle: Wahoo)

Wem ein Brustgurt bisher zu umständlich und unbequem beim Tragen, die Messung der Herzfrequenz am Handgelenk durch die Sportuhr zu ungenau war, der findet im TICKR FIT eine interessante Alternative.

Der TICKR FIT kann sowohl am Handgelenk, als auch am Unter- oder Oberarm getragen werden und sitzt durch das verstellbare, flexible Klettband fest an Ort und Stelle. Für optimalen Tragekomfort legt Wahoo dem Produkt zwei Tragegurte in den Längen 26 cm und 37,5 cm bei.

Die Daten werden per ANT+ oder Bluetooth LE an entsprechende Geräte übertragen. Gerade Im Zusammenhang mit Bluetooth LE ist die Nutzung mit unzähligen Fitness- und Sport-Apps auf dem Smartphone möglich. Unkompliziert verspricht die Bedienung mittels Ein-Knopf-Lösung zu sein, denn mehr braucht es zum Nutzen des TICKR FIT nicht.

Der integrierte Akku versorgt den TICKR FIT bis zu 30 Stunden mit Energie. Seine Klassifizierung nach IPx7 erlaubt auch den problemlosen Einsatz im Regen.

Der TICKR FIT ist ab sofort für eine UVP von 79,99 EUR im Handel erhältlich.


Stichworte:, , ,

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FITNESS TRACKER TEST