Fitness Tracker Test

Fitness-Tracker, Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2017

Gamification – Warum Fitness Tracker motivieren

Man muss sich schon fragen, warum der leidige Sport zum Erhalt von Form und Fitness mit einem Fitness Tracker plötzlich so viel spannender und motivierender ist. Dabei ist das Geheimnis dahinter ein ganz einfaches: Zum einen wird der natürliche Spieltrieb des Menschen, zum anderen deren Streben nach Status und Anerkennung geweckt. Das ganze nennt sich dann Gamification.

Mit Gamification ist das Übertragen von spieletypischen Elementen auf Prozesse und Vorgänge, die sonst monoton und wenig motivieren sind. Ich mache es einmal an ein paar Beispielen deutlich, bei denen die Gesellschaft schon lange zu einem Teil eines Spiels geworden ist.

  • Treuepunkte sammeln

    Egal ob es sich beim Sammeln von Treuepunkte um Payback, Lufthansa Miles & More oder ähnlich geartete Programme handelt – bei diesen Marketing-Maßnahmen handelt es sich um Gamification. Ein Interessent wird dazu motiviert einen Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, die er sonst vielleicht nicht in Betracht gezogen hätte. Warum? Er erhält dafür eine Belohnung. Handelt es sich um einen besonders fleißigen Sammler, dann wird dieser sogar nach einiger Zeit ausgezeichnet.

    Und wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, dann hätten wir alle gerne den Statuslevel „Senator“ bei Lufthansa.

  • Gesundheitsvorsorge wahrnehmen

    Wer von uns ist früher regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen gegangen. Gottlob, ich hab gesunde Zähne, aber der Besuch beim Zahnarzt gehört wahrlich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Gehört er auch heute nicht, aber die Krankenkassen haben durch ihre Bonus-Programme Anreize geschaffen, dennoch den Arzt aufzusuchen.

  • Status in Online-Communities

    Gab es bei den ersten zwei Beispielen immer noch eine Gegenleistung, die einen monetären Wert hatte, so sieht das in Online-Communities schon ganz anders aus: Wer sich aktiv am Geschehen beteiligt, der erhält dafür Punkte und manchmal auch eine Auszeichnung. Kann ich mir dafür etwas kaufen? Nein! Ist es mir dennoch wichtig, wie hoch meine Reputation ist, obwohl mich niemand persönlich kennt? Ja!

    Hier wird sich also das Streben nach Status und Anerkennung zunutze gemacht, um den Besuchern oder Kunden ein bestimmtes Verhalten nahezulegen.

Wichtig bei diesen Belohnungen ist, dass ich immer sehen kann, wo ich stehe und wie weit ich noch von meinem nächsten Ziel entfernt bin.

Fällt etwas auf? Genauso funktioniert das bei Fitness Trackern, die mir ein Tagesziel setzen (z.B. die Anzahl getätigter Schritte oder zurückgelegter Distanz), mich darüber informieren, wie nah ich meinem Ziel bin und mich belohnen, wenn ich mein Ziel erreicht habe. Idealerweise kann ich meine Erfolge noch in (m)einer Community kundtun und mir so das Ansehen meiner Freunde und Familie sichern.

Das sind alles spieletypische Elemente, die schon Jahrzehnte lang Menschen motiviert haben Computerspiele zu spielen. Objektiv und nüchtern betrachtet gibt es nämlich eine Menge von Spielen, die eintönig und wenig motivierend sind und dennoch Spieler für Stunden fesseln.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Spielen!


Stichworte:, , ,

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,75 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FITNESS TRACKER TEST