Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2019

Garmin Forerunner 945 (Music)

Seit März 2017 hat Garmin mit der Forerunner 935 eine GPS-Sportuhr speziell für Leistungssportler und solche die es werden wollen im Angebot. Nun gibt es erste Anzeichen, dass mit der Forerunner 945 ein Nachfolger in den Startlöchern steht. Das würde insofern passen, als dass Garmin auch bei der Forerunner 235 aktuell Produktpflege betreibt und auch hier ein Nachfolger in Form der Forerunner 245 erwartet wird. Beide Modelle würden die Forerunner-Serie nach oben und unten abrunden.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945
(Quelle: trisports.com)

Die CES 2019 und die FIBO in Köln sind verstrichen und auf keiner der beiden Veranstaltungen hat Garmin die Bühne genutzt, um neue Produkte im Sportsegment vorzustellen. Dennoch scheint man bei Garmin mit Hochdruck an einem neuen Top-Modell der Forerunner-Serie zu arbeiten.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945
(Quelle: trisports.com)

Hinweise darauf lieferte Garmin selbst – wenn auch unbeabsichtigt. So tauchte auf der deutschen Webseite in der Liste der Garmin Pay unterstützenden Geräte kurzzeitig der Name „Forerunner 945“. Wenn auch ohne Bild und kurze Zeit später wieder aus dem Netz verschwunden, so ist es doch ein ziemlich starker Indiz dafür, dass auch die Agentur bereits den Webauftritt vorbereitet.

Neue Funktionen der Forerunner 945

In Folge des unbeabsichtigen Leaks fällt es nicht schwer, der Forerunner 945 die ersten Features anzudichten. Bitte berücksichtigt, dass es sich bis zur offiziellen Pressemitteilung nur um Spekulationen handelt. Sobald hieb- und stichfeste Informationen zur Verfügung stehen, finden sie natürlich den Weg hierher.

Musikwiedergabe

Die kürzlich auf Reddit und in ersten Onlineshops aufgetauchten Produktfotos der Forerunner 935 geben Hinweise darauf, dass die Sportuhr Musik speichern und über Bluetooth wiedergeben kann.

Damit würde sie genauso wie alle aktuellen Modelle (abgesehen von den Fitness Trackern) über ausreichend Speicher für bis zu 500 Songs verfügen.

Entgegen einer ersten Annahme wird es die Forerunner 945 jedoch nicht als gesonderte Versionen mit und ohne Musikfunktion geben. Jedenfalls finden sich keine Hinweise dafür.

Da die Forerunner 945 mit Sicherheit die neueste Connect IQ-Version unterstützen wird, wird auch Spotify auf der Sportuhr nutzbar sein.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945
(Quelle: trisports.com)

Integrierte Karten und Navigation

Mit dem aufgetauchten Produktfoto ist auch bestätigt, dass die Forerunner 945 über die integrierten Karten und Navigationsfunktionen der Fenix 5 verfügen wird. Damit verliert man selbst in unbekanntem Terrain nicht die Orientierung und bleibt auf dem richtigen Weg.

Auch dabei sein dürfte das Trendline Popularity Routing, dass auf Grundlage von Unmengen an übertragenen Kilometern an Garmin-Connect die besten Strecken für den Lauf- und Radsport anbietet.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945
(Quelle: trisports.com)

Garmin Pay

Mit Garmin Pay wird die FR945 über kontaktloses Bezahlen verfügen, das bereits in anderen Premium-Produkten von Garmin im Einsatz ist. Seit Vorstellung der Funktion hat sich hierzulande auch ein wenig etwas getan, denn teilnehmende Banken und Sparkassen suchte man vergebens. Das ist leider auch weiterhin so, aber mit VIMPay und Boon stehen zwei alternative Anbieter bereit, die virtuelle Kreditkarten anbieten und zur Nutzung durch Garmin-Geräte zulassen.

Der Einzelhandel ist jedenfalls bestens auf die Technologie vorbereitet, denn die meisten EC-Karten-Terminals unterstützen auch das kontaktlose Bezahlen. Allein die Banken behandeln das Thema noch stiefmütterlich.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945
(Quelle: trisports.com)

Neue Messwerte durch aktuelle Firstbeat-Technologie

Ebenfalls unstrittig sollte sein, dass Garmin die Forerunner 945 mit der aktuellen Firstbeat-/Elevate-Technologie ausstatten wird und damit eine ganze Reihe von Metriken und Messwerten anbieten kann, die die Forerunner 935 seinerzeits noch nicht anbieten konnte. Darunter fallen u.a. die Messung des Stressniveaus und die Ermittlung von verfügbaren Resourcen, die seit der vivosmart 4 unter dem Namen „Body Battery“ Einzug gehalten haben.

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Garmin Forerunner 945 (Quelle: trisports.com)

Dazu gehört der von Firstbeat „Training Effect: Aerobic“ genannte Wert, lässt Rückschlüsse darauf zu, in welchem Maße eine Aktivität zum aeroben Leistungsvermögen beiträgt, z.B. das Niveau aufrechterhält oder verbessert.

Nicht ausgeschlossen ist, dass der Sensor zur Messung der Blutsauerstoffsättigung mit dabei ist. Wahrscheinlich sind es am Ende nur wenige Features in denen sich Forerunner 945 und Fenix 5 Plus unterscheiden.

Vollgestopft mit Technik und dennoch leicht

Deutlich unterscheiden werden sich die beiden Produkte hinsichtlich der verwendeten Materialien und des daraus resultierenden Gewichts. Mit 86 Gramm ist die Fenix 5 Plus schlichtweg zu schwer, wenn sie bei ausdauernden Sportarten getragen werden soll. Zum Vergleich: Die Forerunner 935 wiegt nur 49 Gramm, die Forerunner 645 sogar nur 42 Gramm. In ähnlichen Regionen wird sich auch die Forerunner 945 wiederfinden müssen.

Verfügbarkeit und Preise

Sollten dem Leak tatsächlich Arbeiten am Webauftritt zugrundeliegen, wäre eine Ankündigung im April/Mai nicht überraschend. Wann eine Forerunner 945 dann im Handel erhältlich ist, bliebe dann weiterhin offen. In der Regel liegen Ankündigung und Markteintritt bei Garmin aber nicht weit auseinander.

Hinsichtlich des Preises verfügt Garmin über eine Menge Spielraum. Jedenfalls nach oben, denn die Forerunner 645 wird ab 399,99 € (UVP) gelistet, die Forerunner 935 ab 449,99 € (UVP). Die Fenix 5 Plus-Modelle fangen erst bei 699,99 € (UVP) an. Die ersten Onlineshops listen die Forerunner 945 mit 599 US-Dollar. Folglich ist zu erwarten, dass die FR945 zu einem sehr ähnlichen Preis, jedoch in EUR den Weg in den Handel findet.

Update 19.04.2019 Ich habe den Bericht um die aktuellen Produktfotos ergänzt, die auf Reddit und in Onlineshops aufgetaucht sind. Daraus lassen sich ein paar Funktionen der Forerunner 945 ableiten, die ebenfalls den Weg in den Text gefunden haben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Anzahl Stimmen: - Durchschnittliche Bewertung

Da du den Beitrag hilfreich fandest...

Magst du uns auf Twitter oder Facebook folgen?

Es tut mir leid, dass der Beitrag dir nicht weitergeholfen hat.


Stichworte: , , , , ,

2 Kommentare

  1. Läufer Antworten

    Der Laufladen meines Vertrauens hat die 240, 240 Music, 940, 940 Music sowie Nachfolger der kleine Anfängeruhr die quadratisch war und jetzt rund ist, bereits in der Hand gehabt und bestellt. Sollen erste Maiwoche kommen für alle Premium-Garminhändler. Er meinte wahrscheinlich direkt zum 1. Mai. Mich wundert, dass man kaum was über die Uhren findet und Garmin sie auch auf keiner Messe vorgestellt hat. Produktdetails habe ich natürlich noch nicht erhalten.

    1. Florian Antworten

      Danke dir für die Hinweise. Dabei wird es sich aller Voraussicht nach um die Forerunner 45, die Forerunner 245 (Music) und die Forerunner 945 handeln, bei der noch nicht klar ist, ob es eine Unterscheidung von Basismodell und Musikvariante gibt. Die entsprechenden Beiträge habe ich heute alle um die neuen Informationen und Produktfotos ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.