Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2022

Garmin Instinct Crossover – Hybride Outdoor-Sportuhr mit und ohne Solar

Mit der Garmin Instinct Crossover erscheint offenbar noch in diesem Jahr eine weitere Sportuhr, diesmal als hybride Outdoor-Variante wahlweise mit Solar und entsprechend langer Laufzeiten. Weil Garmin das Produkt schon vorab auf seiner taiwanesischen Internetseite präsentiert hat, gibt es hinsichtlich des Leistungsumfangs der Instinct Crossover wenig Rätselraten.

Garmin Instinct Crossover | Quelle: Garmin

Garmin Instinct Crossover | Quelle: Garmin

Erste Hinweise auf eine neue Smartwatch hat die US-Zulassungsbehörde FCC Anfang Oktober geliefert, als unter der Nummer IPH-04348 eine hybride Smartwatch für die Zulassung gelistet wurde. Dass es sich dabei um die Instinct Crossover handelt, geben die Unterlagen nicht unmittelbar her.

Screenshot garmin.com.tw | Quelle: Garmin

Screenshot garmin.com.tw | Quelle: Garmin

Daher ist es wie immer ein bisschen Rätselraten, ein bisschen Kombinieren und ein bisschen Daumendrücken. Es könnte sich z.B. auch um eine vivomove 4 handeln… das Erscheinen auf Garmins Webseite lässt die erste Option aber deutlich wahrscheinlicher erscheinen.

Garmin Instinct – Outdoor-Sportuhren für herausfordernde Einsätze

Bei der Garmin Instinct Crossover handelt es sich um ein neues Modell der Instinct-Reihe, die aufgrund ihrer soliden Fertigung vornehmlich für den Outdoor-Einsatz in ruppigem Terrain geeignet ist. Bedienten sich die Instinct-Modelle der ersten und zweiten Generation alleinig eines transflektiven MIP-Displays, platziert Garmin bei der Instinct Crossover klassische Uhrenzeiger vor dem Display. Von der Art erinnert es ein wenig an die vivomove 3 mit dem Unterschied, dass sich das MIP-Display nicht zu verstecken versucht.

Optisch fallen die Zeiger deutlich ins Gewicht, sollen dadurch aber die Ablesbarkeit vereinfachen.

Garmin Instinct 2 Solar| Quelle: Garmin

Garmin Instinct 2 Solar| Quelle: Garmin

Hat bei der Instinct 1/2 noch das kleine, kreisrunde Display im Display für ein optisches Alleinstellungsmerkmal gesorgt, findet sich diese Besonderheit bei der Instinct Crossover nicht mehr. Die Auflösung bleibt aber bei 176 x 176 Pixeln bestehen.

 InstinctInstinct 2 / SolarInstinct Crossover / Solar
Displaychemically strengthenedchemically strengthened / Power Glasschemically strengthened / Power Glass
Resolution176 x 176 pixels176 x 176 pixels176 x 176 pixels
Dimensions45 x 45 x 15.3 mm45 x 45 x 14.5 mm45 x 45 x 16.2 mm
Weight52 g52 g65 g
Water Resistance10 ATM10 ATM10 ATM
Memory16 MB32 MB64 MB

Während beim Display vieles beim Alten bleibt, stehen der Instinct Crossover (nach 16 bzw. 32 MB) nunmehr 64 MB Speicher zur Verfügung.

Bemerkenswert sind erneut die Akkulaufzeiten, die in den Modellen mit Garmins Solar-Technologie Power Glass noch einmal ordentlich Auftrieb erhalten. So muss die Crossover bei sparsamer Verwendung und ausreichend Sonnenlicht nie ans Ladekabel angeschlossen werden. Selbst bei „normaler“ Verwendung und ohne Solar-Vorteil reicht das Laden einmal im Monat aus.

 InstinctInstinct 2 / SolarInstinct Crossover / Solar
Smartwatch mode14 days28 days / ∞28 / 70 days
Energy saver mode-65 days / ∞71 days / ∞
GPS16 hours30 / 48 hours25 / 31 hours
GPS (max)-70 / 370 hours111 / 553 hours
GPS (expedition)40 hours32 days / ∞40 / 327 days

Morning Report, Racing Widget und Running Power

Der Funktionsumfang orientiert sich stark an der Instinct 2. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn bei der Crossover handelt es sich eher um eine Variante als um eine komplett neue Generation. So steht neben den bekannten Funktionen (u.a. Activity Tracking, Schlafüberwachung, VO2max, 24/7 Pulsmessung, SpO2, HFV, Stressmessung) auch die Nutzung von Multi-GNSS (GPS, GLONASS, Galileo) zur Verfügung.

Neu im Funktionsumfang sind

  • Morning Report
  • Racing Widget
  • Running Power (nur mit Running Dynamics Pod oder HRM-Pro Plus)

Die Instinct Crossover erbt somit die bei Forerunner 255 und Forerunner 955 eingeführten Funktionen, denn auch für den Sport in Sporthalle oder auf der Straße hält die Instinct Crossover eine Reihe an Funktionen parat.

Verfügbarkeit und Preise

Zum Start wird die Instinct Crossover in folgenden Varianten erscheinen:

  • Garmin Instinct Crossover – Black
  • Garmin Instinct Crossover – Solar Graphite
  • Garmin Instinct Crossover – Solar Tactical Edition

Über Preise schweigt sich die Webseite des Hersteller noch aus. Die Instinct 2 ist aktuell für eine UVP von 349,99 € für die Standard-Edition, 449,99 € für die Solar-Edition und 499,99 € für die Tactical-Edition zu haben. Weil sich beim Funktionsumfang offenbar gar nicht so viel getan hat, würde ich diese Preise auch für die Instinct Crossover als Richtschnur ansehen.

Leider fehlen bisher auch Hinweise zum Release-Termin. Die Erfahrung zeigt, dass mit einem Erscheinen in den kommenden Wochen zu rechnen ist.

Quellen: garmin.com.tw

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Stichworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.