Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2019

Samsung Galaxy Watch Active 2

Mit der Galaxy Watch Active 2 hat Samsung eine neue Smartwatch vorgestellt. Manche werden sich verwundert die Augen reiben, denn der Vorgänger erblickte erst vor einem halben Jahr das Licht der Welt. Gute Gründe dafür liefern der Funktionsumfang, u.a. verbesserte Sensoren, EKG und LTE…

Samsung Galaxy Watch Active 2 (Quelle: Samsung)

Samsung Galaxy Watch Active 2 (Quelle: Samsung)

Samsung bringt die Galaxy Watch Active 2 in zwei unterschiedlichen Größen auf den Markt. Mit 40mm Durchmesser ähnelt die Uhr hinsichtlich der Dimensionen stark ihrem Vorgänger. Durch das etwas schlankere Gehäuse wächst das Display von 1,1 auf 1,2 Zoll. Das größere Modell mit 44mm Durchmesser bietet natürlich mit 1,4 Zoll auch das größere Display. Bei beiden Displays handelt es sich um AMOLED-Displays, die mit 360×360 Pixeln auflösen und somit selbst kleine Informationen gestochen scharf darstellen können. Zum Schutz des Display kommt Gorilla Glas DX+ von Corning zum Einsatz.

Angetrieben wird die Galaxy Watch Active 2 durch den Exynos 9110 Prozessor und Samsungs OS Tizen. Beide können auf 768 MByte RAM und 4 GByte permanenten Speicher zugreifen. In einer zweiten Variante wird die Galaxy Watch Active 2 mit LTE-Modul verkauft. Damit ist die Uhr nicht nur unabhängiger vom mitgeführten Smartphone, sondern kann mit 1,5 GByte RAM und 8 GByte Speicher auf den doppelten Speicherplatz zugreifen. Dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher sind selbst Telefonate mit der Uhr möglich.

Samsung Galaxy Watch Active 2 (Quelle: Samsung)

Samsung Galaxy Watch Active 2 – 40 mm / Aluminium (Quelle: Samsung)

Sportlich unterwegs

Einmal von LTE abgesehen unterstützen beide Modelle WLAN, NFC und Bluetooth 5. Zur Ortsbestimmung kann die Smartwatch auf GPS, GLONASS, Galileo und Beidou zurückgreifen. Die Uhren verfügen über einen Herzfrequenzsensor, ein EKG, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop sowie Barometer und Lichtsensor. Dank IP68 Zertifizierung kann die Uhr problemlos beim Schwimmen und Duschen getragen werden.

Und weil die Galaxy Watch Active 2 nun einmal eine sportliche Smartwatch sein möchte, unterstützt sie das Aufzeichnen von 39 sportlichen Aktivitäten, von denen sie sieben automatisch erkennt: Laufen, Gehen, Radfahren, Schwimmen, Rudern, Crosstraining, Workouts. Ebenfalls mit an Bord sind spezielle unterstützende Programme für Läufer.

Samsung Galaxy Watch Active 2 - 44 mm / Edelstahl

Samsung Galaxy Watch Active2 – 44 mm / Edelstahl

Gesteuert wird die Active 2 durch das Touchdisplay und die digitale Lünette. Das überarbeite One UI, soll die Bedienung ingesamt vereinfachen.

Die Galaxy Watch Active 2 soll am 6. September in der Basisversion auf den Markt kommen. Das LTE-Modell folgt am 27. September. Individualisten fühlen sich aufgrund der unterschiedlichen Farb- und Materialvarianten angesprochen:

GrößeFarbeMaterialUVP - BasisUVP - LTE
40 mmSchwarzAluminium / Edelstahl300 € / 400 €- / 450 €
SilberAluminium / Edelstahl300 € / 400 €- / 450 €
GoldEdelstahl400 €450 €
Pink GoldAluminium300 €
44 mmSchwarzAluminium / Edelstahl320 € / 420 €- / 470 €
SilberAluminium / Edelstahl320 € / 420 €- / 470 €
GoldEdelstahl420 €470 €
Pink GoldAluminium320 €

Die günstigeren Aluminium-Modelle werden mit einem Silikonarmband, die Edelstahl-Modelle mit einem Lederarmband angeboten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

As you found this post useful...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!


Stichworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.