Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2019

Fitbit Versa Lite – Einstieg in die Smartwatch-Welt von Fitbit

Mit der Fitbit Versa Lite Edition setzt das US-Unternehmen die Diversifizierung seines Angebots an Fitness Trackern fort. Die Motivation dahinter ist klar: Für jeden Interessierten das richtige Produkt zu bieten. Bei nunmehr zehn aktuellen Produkten ist das vielleicht gar nicht mehr so einfach. Zeit um ein bisschen Klarheit zu verschaffen…

Fitbit erweitert die bestehende Produktfamilie bestehend aus Fitbit Versa und Fitbit Versa Special Edition um ein weiteres Modell, welches das Produktangebot nach unten abrunden soll. Dafür kassiert Fitbit einige Funktionen, bleibt optisch aber beim Alten. Vermarktet wird die Versa Lite als Einstieg in die Smartwatch-Welt bei Fitbit – ein Blick auf die Features hinterlässt zumindest Fragezeichen.

Fitbit Versa Lite Edition (Quelle: Fitbit)

Fitbit Versa Lite Edition (Quelle: Fitbit)

Gewohntes Erscheinungsbild

Gemessen am Aussehen gibt es zwischen den unterschiedlichen Modellen der Versa-Produktfamilie wenig Unterschiede. Hinsichtlich der Form und Maße gleichen sich die Uhren. Unterschiede zwischen der Lite Edition und den größeren Modellen Versa und Versa Special Edition lassen sich nur an der Farbe und der Anzahl der Bedienknöpfe ausmachen. Während die bestehenden Modelle jeweils drei Knöpfe zur Steuerung anbieten, muss die Versa Lite mit einem Knopf auskommen.

Fitbit Versa Lite Edition (Quelle: Fitbit)

Fitbit Versa Lite Edition (Quelle: Fitbit)

Über die Webseite des Herstellers lassen sich momentan Modelle in den Farben

  • Weiß-Aluminium
  • Flieder-Aluminium
  • Magenta
  • Ozeanblau

für die unverbindl. Preisempfehlung von 159,99 EUR vorbestellen. Für den Preis erhält man eine im Funktionsumfang reduzierte Fitbit Versa.

Reduzierter Funktionsumfang

Die Fitbit Versa habe ich hier ausführlich vorgestellt und getestet, so dass es lohnt das Produkt auf den beiden Seiten kennenzulernen. Die Tabelle im Folgenden zeigt die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen:

 Versa Lite EditionVersaVersa Special Edition
Akkulaufzeit4+ Tage4+ Tage4+ Tage
Wasserdichtbis 5 ATMbis 5 ATMbis 5 ATM
Activity Tracking+++
Schlaftracking+++
24/7 Herzfrequenzmessung+++
15+ Sportprofile+++
Connected GPS+++
Benachrichtigungen+++
Female Health Tracking+++
Anpassbare Ziffernblätter+++
Apps+++
Etagenzählung-++
Schwimm-Tracking-++
Musikwiedergabe per Bluetooth-++
Fitnessübungen auf der Uhr-++
Gewebe-Armbänder--+
Kontaktloses Bezahlen--+

Mit der Aufzeichnung von Schwimmaktivitäten und der Etagenerkennung verliert die Fitbit Versa Lite zwei klassische Funktionen von Fitness Trackern. Zeitgleich kassiert Fitbit auch die Speicherung und Wiedergabe von Musik, so dass in Summe das Fitness-bezogene Leistungsangebot deutlich nachlässt. Die Steuerung der Musikwiedergabe auf dem Smartphone ist weiterhin möglich.

Geblieben sind die grundlegenden Funktionen des Activity Tracking, sowie die Möglichkeit der Nutzung von Apps und Ziffernblättern aus der Fitbit App Gallery. Die Bedienung der Apps, die bisher auf dem 3-Button-Design von Versa und Versa Special Edition beruht, dürfte durch die Bedienung per Touchscreen gelöst werden. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass manche Apps angepasst werden müssen. Informationen dazu hat Fitbit noch nicht publik gemacht.

Das Display übernimmt die Versa Lite von den größeren Modellen. Bei einer Auflösung von 300 x 300 Pixeln und einer Helligkeit von bis zu 1.000 Nits kann das Display auch in hellen Umgebungen gut abgelesen werden. Die Verwendung von Gorilla Glas soll die Oberfläche vor Beschädigung schützen. Die angepriesene Akkulaufzeit von 4+ Tagen konnte die Versa bereits bestätigen, so dass die Vermutung naheliegt, dass auch die Versa Lite diese Leistung erbringt.

SpO2-Sensor (noch) ohne Nutzen

Weiterhin schwer tut sich Fitbit mit den in Charge 3, Ionic und Versa verbautem SpO2-Sensor. Der ist nämlich in allen Produkte bislang deaktiviert bzw. noch nicht derart freigeschaltet, als dass die von ihm erfassten Daten irgendwo angezeigt werden. Laut Pressemitteilung verfügt auch die Versa Lite über den Sensor, der auf der Webseite des Herstellers aktuell nicht beworben und lediglich in der Spezifikation aufgelistet ist.

Wer sich für eines der Modelle interessiert, der sollte es aktuell nicht vor dem Hintergrund des SpO2-Sensors tun. Eine klare Aussage hinsichtlich Funktionsumfangs und Zeitplan fehlt bislang.

Verfügbarkeit und Preise

Die Fitbit Versa Lite soll noch im März ’19 online und im Einzelhandel für den Einstandspreis von 159,99 EUR erhältlich sein. Sie ist bereits heute in den eingangs genannten Farben vorbestellbar und soll innerhalb einer Woche auf die Reise zum Kunden gehen.

Fitbit Versa Lite Edition - Alle Werte auf einen Blick

HerstellerFitbit
ErscheinungsdatumQ1/2019
Unverb. Preisempfehlung159,95 €
Fitness TrackerSportuhrSmartwatch857067
Funktionsumfang
53
Display & Bedienung
90
Akkulaufzeit
85
Gesamt
70
  • Display

    Klicke für mehr Informationen
  • Funktionen

    Klicke für mehr Informationen
  • Sensoren

    Klicke für mehr Informationen
  • Sportprogramme / -funktionen

    Klicke für mehr Informationen
  • Konnektivität

    Klicke für mehr Informationen
  • Sonstiges

    Klicke für mehr Informationen

Fitbit Versa Lite
132,95 €
-27,00 €
Aktueller Preis bei Amazon
37x neu und gebraucht ab: 123,64 €
817 Kundenbewertungen bei amazon.de
Weitere Bewertungen und Preise bei Amazon

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Anzahl Stimmen: - Durchschnittliche Bewertung

Da du den Beitrag hilfreich fandest...

Magst du uns auf Twitter oder Facebook folgen?

Es tut mir leid, dass der Beitrag dir nicht weitergeholfen hat.


Stichworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.