Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2020

Garmin bringt kleine Fenix-6-Modelle mit Solar-Technik

Zur IFA 2019 hat Garmin die Fenix 6 vorgestellt. Am oberen Ende der breit gefächerten Modelle trohnte die Fenix 6X Pro Solar, die über ein Solar-Technik zum Verlängern der Akkulaufzeiten verfügt. Nun sind Informationen aufgetaucht, dass die Solar-Technik auch den kleineren Modellen zugute kommt.

Mit der Fenix 6X Pro Solar hat Garmin im letzten Jahr eine Sportuhr präsentiert, die dank eines Solar-Panels im Ziffernblatt bzw. um das Ziffernblatt herum eine längere Akkulaufzeit bietet. Bei ausreichend Sonne hat sich je nach Nutzung der Fenix 6X Pro Solar die Akkulaufzeit zwischen 6 Stunden und 40 Tagen verlängert.

 6S Basic / Pro / Sapphire6 Basic / Pro / Sapphire6X Pro / Sapphire6X Pro Solar
GPS25 h36 h60 h60 + 6 h
GPS + music6 h10 h15 h15 + 1 h
UltraTrac50 h72 h120 h120 + 28 h
Smartwatch Modus9 Tage14 Tage21 Tage21 + 3 Tage
Exposure Modus20 Tage28 Tage46 Tage46 + 10 Tage
Economy Modus34 Tage48 Tage80 Tage80 + 40 Tage

Bei der US-Zulassungsbehörde FCC sind nun Anträge von Garmin zur Zulassung neuer Geräte eingegangen. Auch wenn in den Unterlagen keine Produktnamen zu finden sind, handelt es sich nach ein bisschen Recherche um folgende Produkte:

NameFCC
Garmin Fenix 6 SolarIPH-B03908
Garmin Fenix 6 Pro SolarIPH-03908
Garmin Fenix 6S SolarIPH-D03561
Garmin Fenix 6S Pro SolarIPH-C03561

Preise der Garmin Fenix 6/6S Solar

Hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Preisgestaltung schweigen sich die Informationen der FCC natürlich aus. Bei der Fenix 6X müssen hierzulande 200 € Aufpreis für die Solar-Technik gezahlt werden. Ganz so groß sollte der Preissprung bei den kleineren Modellen nicht ausfallen, da 200 € bei einem Einstand von 599 € verhältnismäßig groß ausfallen. Zudem sind die Ziffernblätter von Fenix 6S und 6 ein wenig kleiner, als das der 6X.

Mich würde es nicht überraschen, wenn der Preis für die Nicht-Solarmodelle ein wenig rutscht und die UVP für die neuen Modelle mit Solar-Technik ab 699 € beginnen.

Verfügbarkeit der Garmin Fenix 6/6S Solar

Normalerweise nutzt Garmin die großen Messen, um seine neuen Produkte vorzustellen. Dank Corona dürfte das dieses Jahr der Zeitplan nicht derart Veranstaltung orientiert sein. Die IFA wird dieses Jahr jedenfalls nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Zudem käme für eine Veröffentlichung im Herbst der Antrag bei der FCC ein wenig früh.

Ich würde vermuten, dass wir bis August Gewissheit haben, wann die Modelle erscheinen und was sie kosten.

UPDATE 21.05.2020: Garmin hat mit der Quatix 6 Solar heute das erste Produkt abseits der Fenix 6X angekündigt, das über die Solar-Technologie verfügt. Gegenüber der Nicht-Solar-Variante muss ein Aufpreis von 150 € gezahlt werden. Das wäre dann auch in etwa das Preisgefüge für die zu erwartenden Fenix 6 Solar-Modelle.

Garmin fenix 6 Pro
580,21 €
-100,01 €
Aktueller Preis bei Amazon
33x neu und gebraucht ab: 599,99 €
837 Kundenbewertungen bei amazon.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

As you found this post useful...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!


Stichworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.