Fitness Tracker Test

Fitness-Tracker, Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2017

Glasbruch bei Activité Pop

Gestern habe ich hier den exklusiven Fitness Tracker Withings Activité vorgestellt. Heute geisterten zahlreiche Meldungen zur kleinen Schwester der Activité, der Activité Pop, durchs Netz. Der Grund: Glasbruch und ihre Folgen.

Was war passiert? Bei einem Test durch das Online-Magazin CNet ist das Uhrenglas ohne wesentliche Einwirkung von außen gebrochen. Will heißen, mit der Uhr ist niemand angestoßen oder gar hingefallen.

Neben CNet gab es auch hin und wieder von Kunden die Rückmeldung, dass das Glas gebrochen sei. Für ein Fitness Tracker, der 24/7 getragen werden soll, stellt das natürlich einen großen Qualitätsmängel dar.

Mittlerweile hat der Hersteller Withings das Problem aber gefunden und abgestellt. Ursache waren wohl unter zu hoher Spannung gefertigte und eingesetzte Uhrengläser, die leichter Risse bilden und dann springen.

Unabhängig von diesem Umstand wirft es natürlich die Frage auf, welche Materialien sinnvoll verwendet werden können, schließlich sind Fitness Tracker in den meisten Fällen ein sportlicher Begleiter. Glas scheint da nicht immer die richtige Wahl zu sein. Ohne Frage sieht eine Glasabdeckung schicker und eleganter aus. Das Risiko muss am Ende aber jeder selbst einschätzen und für sich entscheiden, ob nach dem Baushausprinzip Form Funktion folgt und man Abstriche im Aussehen macht, oder ob das Erscheinungsbild der Sportlichkeit des Fitness Trackers voranzustellen ist.


Stichworte:,

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FITNESS TRACKER TEST