Fitness Tracker Test

Fitnessarmband, Puls- & Sportuhren Vergleich 2019

Estimated Oxygen Variation – Fitbit aktiviert die Sp02-Messung

Die Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes (SpO2) ist ein Funktion, die Fitbit seit dem Erscheinen der Ionic und für zahlreiche folgende Modelle versprochen hat, bis dato aber nicht in die Tat umsetzen konnte. Im Januar berichteten erste Nutzer, dass ihnen die Funktion nun auch in der App zur Verfügung steht. In dieser Woche soll die Funktion allen Nutzern zugängig gemacht werden.

Wer aufmerksam war, konnte bereits seit geraumer Zeit feststellen, dass nachts nicht nur die grüne LED zur Messung der Herzfrequenz, sondern auch die rote LED zur Messung der Blutsauerstoffsättigung aktiv war. Auch wer sich einen Abzug seiner Fitbit besorgt hat, konnte die erhobenen Daten bereits sehen. Seit dieser Woche scheint Fitbit den Kreis derer, die die Funktion nutzen können stark erweitert zu haben. Auch ich sehe nun endlich die neuen Daten, so dass es Zeit wird darüber zu berichten.

Schwankungen der Sauerstoffsättigung des Blutes

Im Jargon des Herstellers heißt die Messreihe offiziell „Estimated Oxygen Variation“. Ich denke die Übersetzung „Schwankungen der Sauerstoffsättigung des Blutes“ passt ganz gut, denn genau das ist es was Fitbit tut. Die offzielle Übersetung „Voraussichtliche Sauerstoffabweichung“ seitens Fitbit ist eher irreführend.

Estimated Oxygen Variation - Geringe Ausschläge

Estimated Oxygen Variation – Geringe Ausschläge

Die neuen Messwerte finden sich als Teil der Auswertung des Schlaf-Trackings. Die Kurve ist in zwei Bereiche eingeteilt:

  • Geringe Abweichungen
  • Große Abweichungen

Wichtig zu wissen: Die Kurve zeigt keine absoluten Sättigungswerte, sondern relative Schwankungen an. Damit unterscheidet sich die Aufbereitung der Daten grundlegend vom Wettbewerb, der in der Regel konkrete SpO2-Werte anbietet.

Estimated Oxygen Variation - Vermehrte Ausschläge

Estimated Oxygen Variation – Vermehrte Ausschläge

Die Idee hinter der Einteilung in geringe und große Abweichungen ist, das große Schwankungen in Häufung und Dauer bei gesunden Menschen eher selten zu beobachten sind. Große Schwankungen in der Sättigung des Blutsauerstoffs können u.a. durch Atemstörungen (z.B. Schlafapnoe) während des Schlafs zustandekommen.

Treten Schwankungsbilder mit großen und vielen Ausschlägen regelmäßig auf, sollte die Ursache durch einen Arzt abgeklärt werden.

Welche Geräte bieten die Funktion Estimated Oxygen Variation?

Fitbit stellt die Funktion der aktuellen Generation von Fitness Trackern zur Verfügung:

ProduktVorstellungTest
Fitbit Versa 2zum Produktzum Testbericht
Fitbit Versazum Produktzum Testbericht
Fitbit Versa Litezum Produkt
Fitbit Ionic zum Produktzum Testbericht
Fitbit Charge 3zum Produktzum Testbericht

Die älteren bzw. einfacheren Modelle Inspire HR und Alta HR bieten nicht die notwendigen Voraussetzungen.

Ein Firmware- oder App-Update scheint nicht zwingend notwendig zu sein, denn beides liegt bei mir schon eine Weile zurück, so dass das Auftauchen in der App nicht zwingend mit einem der beiden in einen Zusammenhang zu bringen ist. Ein kleiner Wehrmutstropfen: Die Auswertung zeigt sich bisher nur in der Android-Version der Fitbit-App. Weder unter iOS, noch im Web sind die Daten bisher sichtbar.

Lasst mich doch einfach in den Kommentaren wissen, ob und auf welcher Plattform die Funktion bei euch bereits zur Verfügung steht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für dich?

Klicke auf einen Stern für deine Bewertung!

Ø Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

As you found this post useful...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!


Stichworte: , , , , ,

2 Kommentare

  1. Klaus Schindler Antworten

    Meine Ionic zeigt in der Fitbit-App auf einem iPhone 8 diese Option seit ca. 15.02.20 an. Auch in älteren Schlafüberwachungen der letzten Wochen ist die Sauerstoffanzeige jetzt nachträglich sichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.